• Grafik
  • Grafik

Der Kinderclub ("Mo'adonit") von Adass Jisroel besteht seit 2001. Hier sind Adass-Jisroel-Kinder ab drei Monaten herzlich willkommen. Seit seiner Eröffnung erfreut er sich bei den Gemeinde-Kindern großer Beliebtheit. Es gibt gemeinsame Spiele, Malen und Basteln. Toben nach Herzenslust im großen Spielzimmer oder im Freien im geschützten zweiten Innenhof bei guter Witterung. Viele Bücher, Spiele, ein großer Kaufsmannladen (Kinder–Kolbo), Puppenhäuser und -geschirr, ein großer Pool mit vielen bunten Bällen, Autos und Indianer sind sehr beliebt. Eine große Kiste Holzbausteine und auch Tausende von Lego-Bausteinen erfreuen die kleinen und großen Baumeister. Jede Menge Spielgeräte lassen niemals Langeweile aufkommen. Gerne werden auf dem Kicker-Tisch Turniere ausgetragen. Die Tischtennisplatte garantiert im Sommer Riesenspaß. Auf und in das Fußball-Tor im zweiten Innenhof werden voller Eifer Bälle geschossen.

Bei guter Witterung wird im zweiten Innenhof ein Spielhaus aufgestellt. Der kleine Fuhrpark mit Puppenwagen und Dreirädern, Rollern und Tretautos wird gerne genutzt. Die Kinder haben die Möglichkeit, sich im Sommer in einem kleinen Badepool zu erfrischen. Es gibt Kindergrillfeste und gemeinsame Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. An Schabbatot und an den jüdischen Feiertagen erhalten die Mädchen und Jungen die Möglichkeit zu lernen und in fröhlicher Runde beieinander zu sein. Im Vorfeld von den jüdischen Feiertagen finden Lerntage statt und mit Stolz werden die Kunstwerke, die hier entstehen, der Gemeinde vorgestellt. Aus dem Gemeindeleben ist der Kinderclub nicht mehr wegzudenken, er ist zu einer großen Bereicherung des Gemeindelebens geworden.